Paulus von Tarsus

Die Story. Jerusalem, ca. 33 n.Chr.:

Der strenggläubige Pharisäer Paulus setzt seine ganze Kraft gegen die neue "Irrlehre der Jesus-Sekte" ein. Im Auftrag des Hohen Rats reist er nach Damaskus, wo er alle Christen aufspüren und gefangen nehmen will. Unterwegs wird er von einem hellen Licht geblendet und Jesus selbst spricht zu ihm: "Saul, warum verfolgst du mich?" Diese dramatische Begegnung verändert Paulus von Grund auf. Er erkennt, dass nicht eigene Leistung und das Befolgen von Gesetzen Freiheit verschaffen, sondern allein die Gnade von Jesus.

Eine spannende Geschichte über Fanatismus, unerschütterlichen Glauben und die Liebe, die stärker als alles andere ist.