Ruth

Die Moabiterin Ruth begleitet ihre Schwiegermutter in deren Heimatland Israel. Nach dem tragischen Tod ihrer Ehemänner wagen sie dort einen Neuanfang. Werden sie im fremden Land Schutz und Hilfe finden?

Eine biblische Geschichte über Freundschaft und Treue. Eine Geschichte, die zeigt, dass Gott die Menschen auch in schwerer Zeit nicht vergisst. „Aus Leid wächst Hoffnung, aus Tränen Heiterkeit...”

Text: Regula Salathé
Deutscher Text: Larissa Zimmermeyer
Musik: Regula Salathé (Nr. 6: R. Salathé/Thorsten Rheinschmidt)